Home
Termine
News 2019
STADTRATSWAHL2020
Der Vorstand
Delegierte des OV
Kommunalpolitiker
Geschichte
Mitglied werden
Kontakt
Gästebuch
Bundespolitik
Interessante Links
Archiv
News 2018
News 2017
News 2016
News 2015
STADTRATSWAHL 2014
KREISTAGSWAHL 2014
News 2014
News 2013
News 2012
News 2011
News 2010
News 2009
News 2008
News 2007
News 2006
Jubilarehrung 2006
Gansessen 2006
Stammtisch 09.11.06
Ergebnis Stichwahl
SPD-Landtagsfraktion
Wahlergebnis 1.Bgm.
Plakatbeschädigung
SPD für Mindestlöhne
Motorradtour Teil 2
Plakat-Aktion
5. Motorradtour
Stammtisch Rügshofen
Todesanzeige
AsF Schweinfurt
Haushaltsdebatte
Spielplatzbegehung
STADTRATSWAHL 2008
KREISTAGSWAHL 2008
Impressum

 Bauhof-Pferde in neuem Glanz

SPD findet Spielplätze in allgemein gutem Zustand- Detailreparaturen nötig

Quelle: Mainpost vom 23.05.2006
Im Bild (v. l.): Helmut Schmitt, Vorsitzender Erich Servatius u. Horst Gandziarowski

 Seit Jahren bewährte "Inspekteure" des SPD-Ortsvereins unter der Führung von Vorsitzendem Erich Servatius schwangen sich einmal mehr auf die Fahrräder, um die Spielplätze in Gerolzhofen zu besichtigen. Auch Robert Düring vom Städtischen Bauhof, der die Tour seit Jahren begleitet, stieß wieder dazu.
Allgemein konnte die "Spielplatz-Kommison" feststellen, daß die Sauberkeit der Plätze sich eher verbessert als verschlechtert hat. Das beginnt beim Sand der regelmäßig von einer Firma gereinigt wird, und endet beim sonstigen Umfeld einschließlich Bänke, Geräte und Abfalleimer. Am Spielplatz in Rügshofen soll eine Fuhre Sand die Verletzungsgefahr unter der Schaukel minimieren, so die SPD. An dem kleinen Platz zwischen der von-Ketteler und der Josefine-Schmitt-Str. fehlen 2 Haltegriffe und eine Sturzsicherung am Klettergerät. Der Holzboden im Spielplatz an der Ecke Nördliche-Allee/ Friedhof muß an einigen Stellen ausgebessert werden. Eine zusätzliche Bank würde das Angebot abrunden befanden die Inspekteure.
An dem sehr schön und großzügig gestalteten Spielgelände in der "Weißen Marter" fiel lediglich der niedergetretene Maschendrahtzaun zu einem unbebautem Grundstück auf. Die Fussball spielenden Kinder suchen wohl den kürzesten Weg. Eine einfache Jägerleiter könnte den Schaden vermeiden. Am Spielplatz in der Schwarzenbergstrasse muss das Schaukelgestell ausgebessert werden. Robert Düring wird sich darum kümmern. Viel Lob erhielt er von Stadtrat Horst Gandziarowski für die im frischen Glanz strahlenden 3 Pferde. Viel Lob gab es für die durch Mitarbeiter des Bauhofes gelungen sanierte Stadtmauer in der Nördlichen Allee.

Allerdings mussten die Stadträte zur Kenntnis nehmen, daß viele Geräte 10 oder mehr Jahre Regen, Wind, und Wetter ausgesetzt sind und in den nächsten Jahren deutlich mehr Geld im Haushalt für die Herrichtung vorgesehen werden muss.

SPD Ortsverein Gerolzhofen  | info@spd-gerolzhofen.de